Artikel-Schlagworte: „Theater“

13. Kinder Theater Festival in Heidelberg

Mittwoch, 9. September 2009

Auf der Neckarwiese in Heidelberg findet vom 8. bis 11. Oktober 2009 das Kinder Theater Festival statt. Jeden Tag finden mehrere Vorstellungen für Kinder ab dem Vorschulalter statt, bitte achtet auf die Altersangaben. Nachmittags ist außerdem das Team des Spielmobils vor Ort und initiiert Spiele und Aktionen.

Programm:

Katja kann fliegen
8.10. Donnerstag 9.30 Uhr
ca. 45min, ab 4

Katja kann fliegen
8.10. Donnerstag 11 Uhr
ca. 45 min, ab 4 Jahren

Winzig der kleine Elefant
8.10. Donnerstag 16.30 Uhr
ca. 50 min, ab 4 Jahren

Elisa Bib
9.10. Freitag 9.30 Uhr
ca. 45 min, ab 3 Jahren

Elisa Bib
9.10. Freitag 11 Uhr
ca. 45 min, ab 3 Jahren

Josephine und Parcival
9.10. Freitag 15 Uhr
ca. 50 min, ab 4 Jahren

Alberta sagt: Heute ist Heute … und heute kommt Besuch
9.10. Freitag 18 Uhr
ca. 50 min, ab 4 Jahren

Löwenzahn und Seidenpfote
10.10. Samstag 11 Uhr
ca. 50 min, ab 4 Jahren

Little Crazy Pigs
10.10. Samstag 15 Uhr
ca. 50 min, ab 4 Jahren

Froschkönig
10.10. Samstag 18 Uhr
ca. 50 min, ab 5 Jahren

Wickie und die starken Männer
11.10. Sonntag 11 Uhr
ca. 50 min, ab 5 Jahren

Der Räuber Hotzenplotz
11.10. Sonntag 15 Uhr
ca. 50 min, ab 5 Jahren

Die Schatzinsel
11.10. Sonntag 18 Uhr
ca. 50 min, ab 6 Jahren

Mehr Informationen, z. B. Ticket Vorverkauf:
http://www.kulturfenster.de/kindertheaterfestival.php


Auf Google Map anzeigen

Festival der russischen Kultur am 18. und 19. Juli in Potsdam

Sonntag, 5. Juli 2009

Es ist wieder so weit: In Potsdam verwandeln sich Häuserfassaden in Märchenkulissen und die Anwohner der Alexandrowka öffnen ihre Höfe, bieten Führungen durch Haus und Garten an und überall wird musiziert, gesungen und getanzt.

Überall befinden sich Stände und Läden mit Büchern, Papierkunst, Schokoladigem, Malerei, Herzhaften Leckereien und noch viel mehr. Auf Wiesen und zwischen den Häusern sind Bühnen aufgebaut. Hier werden Theaterstücke aufgeführt, Rockmusik und Klassik vorgetragen und natürlich kommen auch die Kinder nicht zu kurz.

Hier die Veranstaltungen, die jüngere Besucher interessieren können:

Samstag, 18.07.09

14.00 Uhr Pfirsichwiese
»Lubok« — Semljaki e.V. (Bastelwerkstatt für Kinder)
(Dauer ca. 2 h)

15.00 Uhr Pfirsichwiese
»Altaijuschka – Märchen von der einsamen Prinzessin vom Altai« — Wolfgang Look (Kinderprogramm, deutsch/russich)
(Dauer ca. 60 min)

16.00 Uhr Pfirsichwiese
»Russische Zaubermärchen« — Christa Grollmitz
(Dauer ca. 45 min)

21.00 Uhr Wiesenbühne
»Der russische Sänger des Königs« — von jugendlichen Filmemachern, Feierliche Film-Uraufführung
(Dauer ca. 30 min)

Sonntag, 19.07.09

12.00 Uhr
Pfirsichwiese
»Bastelwerkstatt Lubok« — Semljaki e.V. (Kinderprogramm)
(Dauer ca. 4h)

12.30 Uhr Wiesenbühne
»Tänze der Welt« — Kunstschule Integrazia u.d.L.von Alice Keiler (Familienprogramm)
(Dauer ca. 45 min)

14.00 Uhr Pfirsischwiese
»U Lukomorija. Märchenstunde für Kinder« — Semljaki e.V.
(Dauer ca. 45 min)

14.00 Uhr Künstlerbogen, Alexandrowka Nr. 4
»Bonjour, Alexandrowka!« — Susanne Rögner (Spiel) und Lora Mall (Gesang) (musikalisch-literarisches Familienprogramm)
(Dauer ca. 30 min)

15.00 Uhr Wiesenbühne
»Tänze der Welt« — Kunstschule Integrazia u.d.L.von Alice Keiler (Kinderprogramm)
(Dauer ca. 45 min)

16.30 Uhr Künstlerbogen, Alexandrowka 4
»Bonjour, Alexandrowka!« — Susanne Rögner (Spiel) und Lora Mall (Gesang) (musikalisch-literarisches Familienprogramm)
(Dauer ca. 30 min)

Mehr Informationen:
http://www.kultur-alexandrowka.de


Auf Google Map anzeigen

Piraten-Event auf der Insel Föhr

Dienstag, 9. Juni 2009

Piraten-Lager auf der Insel Föhr

Piraten-Lager auf der Insel Föhr

In den Sommerferien ist die Nordseeinsel Föhr fest in der Hand kleiner Freibeuter. Vom 14. bis 16. Juli sowie vom 18. bis 20. August 2009 verwandeln die Piratentage den Wyker Sandwall in ein großes Piratenlager für Kinder. Bei schaurig-schönen Abenteuergeschichten und Seemannsliedern gehen die kleinen Räuber auf „Große Fahrt“, knüpfen Seemannsknoten oder ziehen auf Piraten-Wanderungen durch die Gassen der Inselhauptstadt. Die Belohnung: Jeder Teilnehmer erhält am Ende das Föhrer Piratenpatent – und ist danach offiziell Freibeuter auf Lebenszeit.

Mit Augenklappe, Piratentuch und Holzsäbel entern im Juli und August viele kleine Hobby-Freibeuter das beschauliche Wyk auf Föhr. Jeweils drei Tage lang weht über der Inselhauptstadt dann die berüchtigte Piratenflagge. Viele bunte Veranstaltungen machen die Piratentage zum besonderen Erlebnis für die kleinen Urlauber und sorgen für unvergessliche Ferientage. Rund um Musikpavillon und Kurgartensaal stehen täglich ab 11 Uhr abwechslungsreiche Mitmachspiele, Theaterstücke sowie zahlreiche Bastel- und Malaktivitäten auf dem Programm.

Wegen der hohen Nachfrage wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen. Die passende Piratenkluft, bestehend aus T-Shirt, Tuch und Augenklappe, kann bei allen Tourist-Informationen auf der Insel erworben werden.

Text und Bild: Föhr Tourismus GmbH
Informationen und Reservierung Tel.: 04681-300


Auf Google Map anzeigen

Piraten-Theater auf der Viermastbark Passat in Lübeck

Mittwoch, 3. Juni 2009

An fünf (hoffentlich) lauen Sommerabenden findet in Lübeck ein ganz besonderes Ereignis statt. Auf der Viermastbark “Passat” geht es vom Über- aufs Unterdeck und wieder zurück, wenn die Geschichte des Schiffsjungen Jim aus dem berühmten Roman von R. L. Stevenson erzählt wird. Dabei werden mutige Seefahrer, wilde Piraten, die Geister des Meeres und die Gespenster der Schatzinsel lebendig - alles auf der Kulisse des echten Segelschiffs, und die Zuschauer sind bei diesem Stationen-Theater überall dabei.

Piraten-Theater auf der Viermastbark Passat in Lübeck/Travemünde

Piraten-Theater auf der Viermastbark Passat in Lübeck/Travemünde

Die “Passat” diente bis in die 1950er Jahren als Ausbildungsschiff. Heute liegt die Windjammer in der Travemündung vor der Stadt, wo sie nicht nur als Wellenbrecher eingesetzt wird, sondern auch für Feste oder Konferenzen gemietet werden kann.

Weitere Infos über das Stationen-Theaterstück “Die Schatzinsel”:
Termine: 24.6. sowie 1., 8., 15.7. und 5.8.2009
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt: € 12,– pro Person; € 9,– pro Schüler/Student
Karten: Welcome Center Lübeck, Strandbahnhof Travemünde und an der Abendkasse
Info: 04 51/88 99700
Ort: Viermastbark Passat


Auf Google Map anzeigen

Burgfestspiele bei Weiden in der Oberpfalz mit schönem Programm für Kinder

Sonntag, 31. Mai 2009

Das kleine Gespenst bei den Burgfestspielen Leuchtenburg

Das kleine Gespenst bei den Burgfestspielen Leuchtenburg

Die Burgfestspiele Leuchtenburg bei Weiden in der Oberpfalz vereinen auch in diesem Jahr ganz unterschiedliche Theaterkost auf einer Bühne. Über 30.000 Besucher genießen hier, bei den größten Burgfestspielen Bayerns, jedes Jahr ein facettenreiches Programm. Klassisches Schauspiel und Volkstheater, Kinder- und Jugendtheater sowie modernes Märchen oder Musiktheater – all das hat im Innenhof der massiven Burganlage Platz.

Für junge Theaterfans ist “Das kleine Gespenst” von Ottfried Preußler im Programm und zwar unter der Mitwirkung vieler Kinder.
Termine:
Samstag     06.06.2009     14.30 Uhr
Sonntag     14.06.2009     14.30 Uhr
Samstag     20.06.2009     14.30 Uhr
Sonntag     21.06.2009     14.30 Uhr
Samstag     27.06.2009     14:30 Uhr
Sonntag     28.06.2009     14.30 Uhr
Sonntag     05.07.2009     14.30 Uhr (ausverkauft)
Sonntag     12.07.2009     14.30 Uhr
Sonntag     19.07.2009     14.30 Uhr
Sonntag     26.07.2009     14.30 Uhr
Sonntag     02.08.2009     14.30 Uhr
Teenager interessieren sich bestimmt auch für das Musical “Footloose”.

Außerdem findet am 9. August 2009 der DONIKKL-AOK-Kindertag statt. Außer Kindertheater und Konzert warten so manche interessante Gesellen auf große und kleine Gäste: Gaukler, Seiltänzer, Feuerspucker, Goldgräber, Ritter und viele mehr!

Mehr Informationen:
http://www.burgfestspiele.de


Auf Google Map anzeigen

Federseemuseum in Bad Buchau

Donnerstag, 14. Mai 2009

Pferdefest Federseemuseum

Pferdefest Federseemuseum

Im Landkreis Biberach liegt dieses kleine Museum mit einem schönen Angebot für Kinder. Das Archäologie-Museum hat sich auf folgende Ausstellungsthemen konzentriert:
* von der Natur- zur Kulturlandschaft
* 120 Jahre Archäologie am Federsee
* Rentierjagd in der eiszeitlichen Tundra
* frühe Bauern der Jungsteinzeit
* Karren und Bohlenwege
* Burgen der Bronzezeit
* Keltischer Opferplatz
* stein- und bronzezeitliche Häuser und Hütten im Freigelände

Das Besondere sind aber die vielen Veranstaltungen unter der Überschrift “Achäologie live!”: Prähistorische Handwerksvorführungen, Achäo-Theater, Führungen mit steinzeitlich verkleideten Erzählern, Leben im Steinzeitdorf, traditionelles Bogenschießen und Führungen von Kindern für Kinder - sie alle lassen das Leben unserer Vorfahren lebendig werden.

An Sonn- und Feiertagen findet regelmäßig ein Kursangebot für Kinder statt. In nächster Zeit sind diese Termine dran:
17. Mai (So) Steinzeitliches Jägerdiplom.
21. Mai (Do, Christi Himmelfahrt) Töpfern von Bechern und Miniaturgefäßen.
24. Mai (So) Zwirnen eines Freundschaftsarmbands aus Bast.
Körperbemalung und Töpfern eines bronzezeitlichen Stempels.
7. Juni (So): GROSSES MUSEUMSFEST Das Museum lebt - “Reenactmentday” - mit prähistorischer Handwerksschau, einem reichhaltigen Aktionsprogramm und Menschen aus zehn Jahrtausenden.
11-17 Uhr: Schmuck und Körperbemalung.
11. Juni (Do, Fronleichnam) Erstellen eines Phantombildes.
14. Juni (So) Rasseln aus Ton.
21. Juni (So) BronzezeitTheater - “Premiere”. Ein ungewöhnliches Theaterstück, das eigens für die Sonderausstellung “Mord im Moor” inszeniert wurde (in Kooperation mit dem Theater Ulm). Das spannende Schauspiel stellt das Schicksal zweier Kinder zur Bronzezeit am Federsee ins Rampenlicht.
13.30-16.30 Uhr: Eintauchen in die Bronzezeit. Wir verkleiden uns als Bronzezeitmenschen und fahren mit dem Einbaum.
28. Juni (So) “Bronze- und Steinzeitfamilien” ziehen ins Freigelände ein und meistern den prähistorischen Alltag mit authentisch rekonstruiertem Hausrat und entsprechenden Handwerkstechniken.
13.30-16.30 Uhr: Bronzezeitlicher Schmuck (Fingerringe aus Kupferdraht)

Mehr Infos (Preise etc.):
http://mitkid.de/ausflugsziel/Federseemuseum-Bad-Buchau/1


Auf Google Map anzeigen