Artikel-Schlagworte: „Spaß“

So wird der Kindergeburtstag zur Motto-Party

Donnerstag, 20. Februar 2014

Sicherlich werden die Geburtstage der Jüngsten immer ausgefallener. Es gibt zahllose Möglichkeiten für spannende Events und Besuche in jeder größeren Stadt. Eine Geburtstagparty kann aber auch zu Hause ein lustiges Erlebnis für die Kleinsten werden, vor allem dann, wenn sie sich verkleiden dürfen.

(more…)

Eislaufen – ein winterliches Vergnügen

Montag, 6. Februar 2012

Lange Zeit sah es so aus, als ob uns der Winter diese Saison im Stich lässt. Aber spätestens seit den letzten Tagen ist er spürbar da. Und dabei hat er uns auch gleich eine Eiseskälte mitgebracht. Diese bleibt uns in nächster Zeit auch erst einmal erhalten, was bei vielen Gedanken an den Wintersport aufkommen lässt. Während die sibirischen Temperaturen es schon gar nicht mehr schaffen auch nur annähernd in den Plusbereich zu gelangen, stöbern Groß und Klein im Keller nach ihren Sportgeräten.

Vielen ist dabei gar nicht bewusst, wie gefährlich das enden kann. Nicht freigegebene Eisflächen wie Seen, Flüsse oder Weiher sollten so auf gar keinen Fall betreten werden. Zu groß ist die Gefahr einzubrechen, selbst wenn es seit Tagen oder auch Wochen ziemlich kalt war.
Als Faustregel gilt: Das Eis muss mindestens eine Dicke von 15 cm haben! Außerdem ist es wichtig, dass man nie allein ist, wenn man ein solches Vorhaben wagt. Und sollte das Eis Bruchstellen, dunkle Flächen oder Risse aufweisen, so ist es sofort zu verlassen.

Viel entspannter ist es aber, man sucht sich einfach eine Eishalle aus, um dort ungetrübtem Vergnügen nach zu gehen. Egal ob Schlittschuhlaufen, Hockey spielen oder Eisstockschießen, hier findet sich für jeden etwas.

Sicheres Eislaufen in der Halle - ein riesen Spaß!

Die meisten Hallen bieten in etwas das Gleiche an. Die Kunsteisbahn Ludwigsburg dient dabei heute als Paradebeispiel:
Seit über 35 Jahren ist sie eines der Winterhighlights in der Region. Von Oktober bis März kann dann Eis gelaufen werden. Neben dem „normalen“ Betrieb, findet freitags immer die Eisdisco und am Ende der Saison (diese Jahr am 4. März) dann eine Abtauparty statt. Außerdem werden in den Faschingsferien Kurse für Anfänger sowie Fortgeschrittene angeboten. Schlittschuhe kann man selbstverständlich leihen. Für die ganz Kleinen, die das Eislaufen erst erlernen, gibt es dazu Eis Pinguin – Lernhilfen zu mieten. Der Eintritt ist für alle bis 4 Jahren frei. Anschließend schonen Familientarife den Geldbeutel.
Auch eine schöne Geschenkidee sind die Gutschiene, die erworben werden können.

Viel Spaß auf dem bruchsicheren Eis!

Indoorspielplatz Nepomuks Kinderwelt

Dienstag, 12. Oktober 2010

Mehr als 30 verschiede Indoorspielplätze haben Nina und Peter Hartmann zusammen mit ihren drei Söhnen getestet, ehe sie sich auf das Abenteuer Nepomuk eingelassen haben. Sie wollten zusammen mit der Firma Freyler Industriebau etwas Neues, noch nicht da Gewesenes schaffen und das ist ihnen mit dieser Kinderwelt auch gelungen.

Kletterschiff

Das riesige Kletterschiff lädt zum Spielen und Toben ein!

Auf einem 8400 m² großen Areal wird an 365 Tagen im Jahr Spiel und Spaß für groß und klein geboten. Neben dem 2500 m² großen Innenbereich mit Indoorspielplatz und Restaurant gibt es auch noch ein riesiges Außengelände mit einer im Schatten liegenden Terrasse und einem gigantischen Piratenschiff zum Klettern sowie traumhaftem Ausblick in die Natur. So kommt auch der Erholungswert nicht zu kurz.
Die Ganzjahresalternative hat mit Neuenburg den idealen Standort gefunden. Der Stadtheilige des modernen und familienfreundlichen Ortes, Nepomuk, wurde so sogar zum Namensgeber der Kinderwelt. Die gute Verkehrsanbindung und die zentrale Lage sorgen dabei auch für überregionalen Besuch aus Österreich und der Schweiz.

Der weltweit erste Kletterturm aus Bambus!

Der weltweit erste Kletterturm aus Bambus!

Im Innenbereich von Nepomuks Kinderwelt finden nicht nur Kinder, sondern auch Ihre Eltern und Großeltern Beschäftigung. Zudem gibt es gesundes und leckeres Essen für alle Altersstufen.
Eine Fußbodenheizung sorgt für warme Füße in den mit Socken zu betretenden Bereichen und eine variable Pumpe sorgt für die Regulation der Temperaturen. So kühlt sie im Sommer und wärmt im Winter. Ebenfalls vorbildlich ist die stündliche Filterung der kompletten Hallenluft. Das sorgt für ein angenehmes Klima.
Ausgerichtet ist Nepomuks Kinderwelt für alle zwischen 7 Monaten und 12 Jahren. Während die Kleinen in einem 80 m² großen Riesenlaufstall ihre Umwelt besser kennen Lernen, sind die Großen in allen weiteren sicher aufgehoben.
Abgesehen davon, dass verschiedene Geburtstagspakete für die Sprösslinge gebucht werden können, besteht sonntags zudem die Möglichkeit zum gemeinsamen Familienfrühstück.
Ein rundum gelungenes Ausflugsziel.


Auf Google Map anzeigen