Artikel-Schlagworte: „medien“

Kindergeburtstag 2014 – Was schenkt man heute?

Mittwoch, 26. März 2014

Mit jedem Kindergeburtstag stellt sich erneut die Frage: Was sollen Eltern heute überhaupt noch schenken? Im Vergleich zur eigenen Kindheit hat sich der Gabentisch der Kleinen heute stark verändert: Die Zeiten nützlicher oder traditionsreicher Geschenke scheinen längst vorbei. Statt Schulhefte, elektrischer Eisenbahn oder Malblöcke reihen sich auf dem Wunschzettel des 21.Jahrhunderts neben Barbie, Playmobil und Co. nun noch Spielkonsolen oder Smartphones in den Geschenke-Reigen ein. Forscher wie der Erziehungswissenschaftler Dr. Hermann Laux von der Universität Koblenz-Landau beobachten diese „Mediatisierung” der Kindheit schon seit den Neunziger Jahren und führen sie auf die „zunehmende Bedeutung des Computers im Alltag” zurück.

Ein Blick auf die aktuelle Gesellschaft zeigt ganz eindeutig: Unsere Kinder werden heute tatsächlich sehr viel früher mit der digitalen Medienwelt konfrontiert, als es noch vor wenigen Jahren der Fall war. Natürlich möchte kein Elternteil, dass das Kind in Sachen technisches Verständnis hinterherhinkt. Dennoch verspüren viele Eltern am Kindergeburtstag das Bedürfnis die nützlichen oder traditionellen Geschenke der eigenen Kindheit auch an den eigenen Nachwuchs weiterzugeben. Doch welche dieser Traditions-Präsente haben dabei tatsächlich auch heute noch einen Wert für den Alltag der Kleinen?
Wir stellen Ihnen drei Geschenke-Klassiker vor, mit denen Sie immer noch punkten können.

Geschenke von gestern – jetzt neu aufgelegt

  • Teddybär: Bis heute gilt der Teddy als der ultimativer Gefährte der Kindheit. Seit Jahrhunderten spenden die Plüschtiere Sicherheit und Trost für Kinder. Das hat sich auch im neuen Jahrtausend nicht geändert, sodass ein Teddy nach wie vor das perfekte Geburtstagsgeschenk darstellt.
  • Kinderbesteck: Schon unsere Mütter bekamen es von ihren Müttern – das traditionelle und gleichzeitig nützliche Kinderbesteck. Während es früher vorwiegend als schweres Silbergedeck daher kam, gibt es nun sehr viel kindgerechtere Alternativen. Online findet man bei Anbietern wie WMF eine große Auswahl an schönen Bestecken in allen Preisklassen, die sich auch für die ersten Essversuche bestens eignen.
  • Carrera-Bahn: Auch wenn Kinder heutzutage Autos und andere Fahrzeuge vorwiegend über den Konsolen- oder Computerbildschirm flitzen lassen, fasziniert die Carrera-Bahn Kinder trotz technischem Fortschritt bis heute. Die Miniaturrennstrecken haben sich seit ihrer Erfindung in den 1960er Jahren immer wieder an den Markt angepasst und erfreuen sich daher nach wie vor großer Beliebtheit. Wenn die kleinen Spielzeugautos durchs heimische Wohnzimmer heizen, spielen nicht nur die Kids, sondern auch die meisten Papas gerne mit.

Letztlich gilt: Mit der richtigen Mischung aus nützlichen, traditionellen und modernen Geschenken meistern Sie den nächsten Kindergeburtstag mit Sicherheit!

Camilo's 2nd Birthday party

Flickr Camilo’s 2nd Birthday party rabble CC BY Bestimmte Rechte vorbehalten