Artikel-Schlagworte: „Essen“

So wird der Kindergeburtstag zur Motto-Party

Donnerstag, 20. Februar 2014

Sicherlich werden die Geburtstage der Jüngsten immer ausgefallener. Es gibt zahllose Möglichkeiten für spannende Events und Besuche in jeder größeren Stadt. Eine Geburtstagparty kann aber auch zu Hause ein lustiges Erlebnis für die Kleinsten werden, vor allem dann, wenn sie sich verkleiden dürfen.

(more…)

Frisch auf den Tisch: leckere Gerichte für Kinder

Freitag, 12. Oktober 2012

Pommes, Schokolade, Eis und Pizza… Kinder haben bekanntlich ihre ganz eigenen Vorlieben, wenn es um das Thema Essen geht. Da muss man sich schon etwas einfallen lassen, um genug gute und wichtige Vitamine und Mineralstoffe in die lieben Kleinen zu bekommen. Die Kombination macht’s: Mahlzeiten mit pfiffigen Zutaten sind gesund und trotzdem lecker.

(more…)

Kinder während einer langen Autofahrt beschäftigen

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Lange Autofahrten sind für Kinder, im Besonderen für die Kleinen, eine große Belastung. Sie verfügen nicht über die nötige Geduld um lange Autofahrten toll zu finden. Daher sollten sich Eltern die solch eine Tour planen im Vorfeld überlegen, wie sie ihre Kinder nicht nur “ruhig stellen”, sondern während der Fahrt auch sinnvoll beschäftigen.

Auch das Auto spielt eine wichtige Rolle.

Natürlich ist das Reisen mit Kindern in einem Kombi, zum Beispiel einem Skoda Octavia viel angenehmer, als in einer Limousine oder einem Kleinwagen. Familien, gerade die mit mehreren Kindern, bekommen viel Gepäck unter und die Kinder haben auf der Rückbank viel Platz zum Spielen. Dies ist schon ein erster großer Vorteil um den Kleinen das Reisen so entspannt wie möglich zu gestalten.

Doch was kann man denn nun mit Kindern während der Fahrt so alles machen?

Ein Spiel für etwas größere Kinder wäre folgendes. Ein Elternteil denkt sich etwas aus, beispielsweise eine Kuh, ein Hochhaus oder ein Fluss. Die Kinder schauen nun aufmerksam zum Fenster hinaus. Das Kind, welches als erstes dieses „Etwas“ entdeckt bekommt einen Punkt. So kann man dieses Spiel eine ganze Weile fortführen.

Eine weitere lehrreiche Variante für die größeren Kinder ist das Kartenlesen. Die Eltern suchen den Kindern im Vorfeld eine möglichst übersichtliche Karte der Strecke heraus. Nun können die Kinder immer schauen, wie weit man schon gekommen ist und dies mit einem Stift nachzeichnen. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass die Eltern den Kindern Orte, Flüsse oder Berge nennen, welche Sie auf der Karte markieren sollen.

Für die kleinen Kinder eignen sich beispielsweise ein neues Spielzeug, mit welchem es sich erst einmal eine Weile beschäftigen kann oder auch Handpuppen, mit denen man vom Beifahrersitz aus ein lustiges kleines Puppentheater vorführen kann.

@ www.kankuna.de / flickr.com

@ www.kankuna.de / flickr.com

Wenn der kleine Hunger kommt.

Bei allen Kindern kommen aber kleine Snacks immer gut an. So sollte man als Familie nie ohne Proviant eine längere Fahrtstrecke angehen. Eine kleine Kühltruhe für unterwegs hat demzufolge gleich zwei Vorteile. Zum einen sind die Kinder durch das Essen abgelenkt und beschäftigt. Zum anderen kann man sich so die überteuerten Preise an den Raststätten ersparen. Gut geeignet für das Picknick zwischendurch sind Obst und Gemüse, möglichst schon klein geschnitten. Aber auch ein Keks für zwischendurch kommt sicher immer gut an.

Das Dialog Museum in Frankfurt

Montag, 15. März 2010

Mit Kindern geht man eigentlich nicht ins Casino, aber das Casino for Communication im Frankfurter Dialogmuseum ist eine Ausnahme. In dem spacigen Raum mit neun Spieltischen werden kurze Spiele gespielt, in denen es nicht um Glück geht, sondern um Kommunikation, Kreativität und schnelles Miteinander.Im Dialog im Dunkeln erleben Sehende, wie es ist, blind zu sein - soweit das möglich ist. In völliger Dunkelheit werden Besucher durch unterschiedliche Bereiche geführt, ertasten Braille-Schrift und erleben vor allem, wie wichtig es ist, im Kontakt miteinander zu bleiben. Natürlich ist dieser Teil der Ausstellung für kleine Kinder nicht geeignet.

Kommunikative Spiele im Dialogmuseum Frankfurt

Kommunikative Spiele im Dialogmuseum Frankfurt

Auch im Taste of Darkness ist es stockfinster, hier kann man seine Geschmacksnerven testen und herausfinden, ob Essen auch noch schmeckt, wenn das Auge nicht mitessen darf! Dies ist allerdings mit mindestens 60 EUR pro Person ein teurer Spaß.

Für das Casino ist eine Reservierung empfehlenswert, für den Dialog im Dunkeln und Taste of Darkness notwendig.

Das Dialog-Museum richtet auch Kindergeburtstage aus, die in mehreren Ausstellungsräumen und nach Wunsch auch im Casino stattfinden. Ein Geburtstagsgeschenk, Überraschungstüten für alle Kinder und je ein Gratisgetränk in der Dunkelbar sind im Preis von 13 oder 15 EUR mit inbegriffen.

Mehr Informationen:
http://mitkid.de/ausflug-kinder/Frankfurt-Dialogmuseum-Frankfurt-0e9d8a


Auf Google Map anzeigen

Kulturhauptstadt Ruhr.2010 für Kinder

Samstag, 16. Januar 2010

Am vergangen Wochenende wurden die Feierlichkeiten zur Eröffnung der neuen europäischen Kulturhauptstadt Ruhr.2010 begangen und nun geht es richtig los. Natürlich gibt es auch viele Programmpunkte für Kinder oder solche, die sich für Familienbesuche eignen.

Allerdings versagt hier die Website ziemlich. Zwar gibt es eine Kategorie “Junge Kulturhauptstadt” mit einem Bereich “Kinder & Familie” - hier findet man jedoch hauptsächlich Werbung für Ritter Rost, der den Besucher auch angeblich zu lauter tollen Kinderprojekten führt. Auch ein Büchlein über Museen im Revier und ihre Eignung für Kinder kann erworben werden. Tatsächlich werden auch einige Projekte aufgeführt, die eine Kinderermäßigung anbieten oder die erst im Sommer beginnen, viele davon wenig kindgerecht. Auch wer die Veranstaltungssuche benutzt, wird bei für Kinder geeigneten Veranstaltungen bis Ende Februar im gesamten Ruhrgebiet fast ausschließlich “Local Heroes” finden, eine Art Kulturfest, bei der sich jede Woche eine andere Stadt mit ihren Künstlern vorstellt. Die anderen Veranstaltungen, die für Kinder vorgestellt werden, sind ein Improvisationstheater von Schülern für Schüler am 6. und 7. Februar in Essen sowie die Ritter-und-Burgen-Veranstaltung des LWL-Museum für Archäologie, auf die wir weiter unten noch einmal eingehen.

Das Projekt Jedem Kind ein Instrument stammt ursprünglich aus Bochum und wurde jetzt auf das gesamte Ruhrgebiet ausgedehnt. Jeder Grundschüler soll die Möglichkeit bekommen, ein Instrument zu lernen. In über 50 Konzerten werden sich in diesem Jahr junge Musiker präsentieren - sicherlich werden eure Kinder staunen, wenn Gleichaltrige so schön musizieren können. Vielleicht werden sie dann inspiriert, es ihnen gleich zu tun? Die nächsten Konzerte finden hier statt:
05./06.02.2010 Kulturhalle Neukirchen-Vluyn
Hänsel und Gretel in Kooperation mit dem “Irmelin Slomans Musiktheater” (IST) und der Pestalozzi-Grundschule
07.03.2010 Studio Theater Bergkamen
Erlebniskonzert
14.03.2010 Aula der Friedrich-Harkort-Schule, Herdecke
JeKi–Schnupper Matinee
15.03.2010 Theater der Stadt Duisburg
Kinder! Kinder! Jeki-Kinder!
22.04.2010 Pauluskirche Hamm
Konzert aller Ensembles Kunterbunt im Rahmen von Local Heroes

UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Foto: Reinicke/StandOut.de

UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Foto: Reinicke/StandOut.de

Zwischen dem 22. Januar und 14. Februar 2010 wird in der Zeche Zollverein XII in Essen die Europäische Jugendkunstausstellung präsentiert. Teilnehmen konnten Jugendliche im Alter zwischen 14 und 23 Jahren. Diese Ausstellung wird später auch in Herne und Bochum zu sehen sein. Ob das etwas für eure Kinder ist, wisst ihr selbst am besten - einige interessieren sich sicherlich dafür!
Mehr Informationen über die Zeche Zollverein:
http://mitkid.de/ausflug-kinder/Essen-Zollverein-0235b9

Vom 27.2. bis 28.11.2010 präsentiert das LWL-Museum für Archäologie in Herne die größte Mittelalterausstellung, die jemals im Ruhrgebiet gezeigt wurde. Das heutige Ruhrgebiet war einst von vielen hundert Burgen überzogen, Wohntürme aus Holz, die auf Erdhügeln errichtet wurden. Natürlich sind diese so genannten Motten nicht mehr erhalten, aber das Museum in Herne plant, eine solche Burg auf dem Museumsgelände zu errichten.

So richtig geht es aber erst im März mit den Projekte von und für Kinder los.


Auf Google Map anzeigen

Haltern am See

Donnerstag, 30. Juli 2009

Das Rathaus von Haltern am See

Das Rathaus von Haltern am See

An einem schönen Sommertag lohnt es sich, einen Ausflug nach Haltern am See zu machen. Die kleine Stadt liegt auf halber Strecke zwischen dem Ruhrgebiet und Münster.

In der Touristeninformation am Marktplatz besorgt man sich zwei Faltblätter: Eines mit dem Stadtplan, ein anderes über einen 60- bis 90-minütigen Rundgang, der an den Sehenswürdigkeiten der Stadt entlangführt. Je nach Intersse, Alter und Fitness der Kinder wird dieser Spaziergang entsprechend abgekürzt. Zum Shopping gibt es auch genügend Gelegenheit, obwohl das Städtchen nicht unbedingt das modische Nonplusultra für Jugendliche bietet.

Biergarten "Jupp unner de Böcken" am Seerand

Biergarten "Jupp unner de Böcken"

Haltern hält genügend Gelegenheiten zum Essen bereit. Wer aber lieber in See-Nähe speisen will, fährt einfach am See entlang und schaut nach der geeigneten Ausflugsgastronomie. Mein Tipp: Der leicht bayerisch gestaltete Biergarten “Jupp unner de Böcken” (Josef unter den Buchen) liegt am See- und Waldrand und verfügt über einen kleinen Spielplatz.

Nachdem der Stadtbummel vorher für die Kinder wahrscheinlich nicht so sehr der Hit war, werden sie über ein Besuch im Strandbad sicher entzückt sein. Es ist über die B58 zu erreichen, die quer durch den See führt, oder aber man parkt in Seenähe und geht zu Fuß den hübschen Weg am See entlang.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, per Ausflugsboot über den See zu fahren oder sogar ein eigenes Boot zu Wasser zu lassen.


Auf Google Map anzeigen