Artikel-Schlagworte: „Darmstadt“

Buch-Rezension: pmv Freizeitführer Rhein-Main mit Kindern von Eberhard Schmitt-Burk

Samstag, 24. Oktober 2009

pmv Freizeitführer Rhein-Main mit Kindern von Eberhard Schmitt-Burk

pmv Freizeitführer Rhein-Main mit Kindern von Eberhard Schmitt-Burk

Der Freizeitführer für Kinder ist aufgeteilt in die Kapitel
* Frankfurt: Zu Wasser und zu Land
* Frankfurt: Tiere und Abenteuer
* Frankfurt: Wissen und Kultur
* Offenbach bis Seligenstadt
* Mörfelden bis Rodgau
* Darmstadt & der Süden
* Rhein & Ried
* Höchst & Untermain
* Info & Verkehr

Entsprechend finden Eltern und Kinder in den Frankfurter Rubriken unterschiedlicheste Ziele vor: Schwimmbäder, Möglichkeiten zum Bootfahren, Radwege, Skatebahnen, Reitställe, Minigolfanlagen, Grillplätze, Spielplätze, Museen, Kindertheater, Büchereien und noch so einiges mehr. In den anderen Regionen sind die Angegbote ähnlich aufgeschlüsselt.

Im Text spricht der Autor Kinder direkt an. Rad- und Spazierwege sind recht gut erklärt, so daß größere Kinder sich auch selbst damit zurecht finden können. Trotzdem sind auch genügend Tipps für Eltern mit kleineren Kindern dabei - der Autor hat mehrere Enkeln, an denen er verschiedene Ziele “ausprobiert” hat.

Öffnungszeite, Eintrittspreise und Anschrift: Alle wichtigen Daten sind vorhanden. Zusätzlich wird erwähnt, wo in der Nähe Spielplätze sind oder kindgerechte Restaurants. Am Seitenrand finden sich weitere Tipps, z. B. wo man bestimmte Themen im Internet recherchieren kann oder wo man Geburtstag feiern kann.

Fazit: Ein kompaktes Buch randvoll mit guten Tipps - unbedingt empfehlenswert!


Auf Google Map anzeigen

Morgen geht der Wissenschaftszug auf Reisen

Donnerstag, 23. April 2009

Wissenschaftszug der Expedition Zukunft, Copyright: ArchiMeDes

Wissenschaftszug der Expedition Zukunft, Copyright: ArchiMeDes

Morgen, am 24. April 2009, geht der Science Express auf Reisen. Wie wird die Welt in 20 Jahren aussehen? Diese Frage ist für unsere Kinder noch wichtiger als für uns. Der Wissenschaftszug mit zwölf Wagen, der als fahrendes Museum konzipiert ist, will zeigen, welche Wissenschaftszweige sich derzeit weltweit besonders stark entwickeln und welche Auswirkungen diese Entwicklung wiederum auf unsere Welt nehmen wird. Eine Kombination aus Multimedia, interaktiven Exponaten, spektakulären Objekten und sogar ein komplettes Mitmachlabor laden ein zum Entdecken und Staunen. Die Ausstellung zeigt einen Schnappschuss – eine Momentaufnahme aus Laboren und Experimentierhallen – und macht den Besucher zum Zeugen einer Entwicklung,deren Dynamik sonst meist verborgen bleibt.

Die folgenden Stationen fährt der Zug an bis er am 25.11. “in den Winterschlaf geht”.
24.04. bis 24.04. 2009       Berlin
25.04. bis 27.04. 2009       Frankfurt a. M.
29.04. bis 02.05. 2009       Darmstadt
03.05. bis 05.05. 2009       Jena

(more…)


Auf Google Map anzeigen

München und Darmstadt nominiert für den europäischen Preis “City for Children”

Samstag, 11. April 2009

In diesem Jahr wird zum ersten Mal der Preis “City for Children” verliehen. Nominiert werden jeweils europäische Großstädte mit mehr als 100.000 Einwohnern, die innovative und herausragende Projekte für Kinderfreundlichkeit vorzuweisen haben.

Es werden zwei Handlungsfelder bewertet, in denen jeweils ein Preis verliehen wird. In der Kategorie “Freiraumgestaltung und Spielflächen” sind die Städte Zürich, Malmö und Darmstadt in die Endrunde gekommen. In der Kategorie “Mobilität und Verkehrssicherheit” fällt die Entscheidung zwischen Göteborg, Liverpool und München. Insgesamt waren 68 Bewerbungen aus 20 europäischen Ländern eingegangen.

Die Gewinnerstädte der jeweiligen Kategorie werden am 29. Juni 2009 bei einer feierlichen Preisverleihung im Mercedes-Benz Museum ausgezeichnet. Der Preis wird verliehen von der Stadt Stuttgart, dem Netzwerk Cities for Children, dem Kongress der Gemeinden und Regionen Europas des Europarats (KGRE), dem Rat der Gemeinden und Regionen Europas und der Robert Bosch Stiftung.

Silvesterparty für Kinder in Darmstadt

Dienstag, 23. Dezember 2008

Lagerfeuer bei der Silvesterparty für Kinder in Darmstadt

Silvesterparty mit Lagerfeuer - Bild: © Templermeister - Pixelio.de

Im Bürgerpark Darmstadt, rund um die Baumhäuser der Arbeiter Wohlfahrt, findet am 31.12.2008 um 15:30 Uhr eine Silvesterparty für Kinder von 6 bis 14 Jahren statt. Bis 18 Uhr wird gemeinsam gespielt, gebastelt und gegessen. Alles dreht sich um Licht und Schatten, symbolisiert vom großen Lagerfeuer. Hier wird Steckenbrot gemacht, der Feuerschlucker präsentiert sein können und auch die Spiele haben mit dem Licht-Thema zu tun. Gegen Ende der Feier werden bunte Wunschballons in den Himmel aufsteigen.

Nochmal die Daten:
Kindersilvesterparty am 31. Dezember 2008 von 15.30 bis 18 Uhr
Ort: Baumhäuser im Bürgerpark (erreichbar von der Eissporthalle, Parkplatz oder Straßenbahnhaltestelle)


Auf Google Map anzeigen

Indoor-Spielplätze: Toben, Klettern und Spielen

Freitag, 7. November 2008

Was tun, wenn es regnet und kalt ist, aber die Kinder trotzdem toben wollen? Vielleicht kennen Sie die Indoor-Spielplätze in Ferienparks? Solche Spielplätze gibt es in Deutschland zu hunderten. Hier können die Kids in mehrstöckigen Kletteranlagen herumkrabbeln, in Bällchenbädern buddeln, mit Autoscootern fahren, in Hüpfburgen herumhopsen, Fußball und Tischtennis spielen und vieles mehr. In manchen der Spielhallen allerdings auch weniger.

Indoor-Spielplätze: Toben und Klettern auch an verregneten Tagen - Bild: © I. Friedrich / PIXELIO

Indoor-Spielplätze: Toben und Klettern auch an verregneten Tagen - Bild: © I. Friedrich / PIXELIO

Natürlich ist das nichts für jeden Tag, denn der Eintritt ist nicht ganz ohne. 8 Euro für ein Kind über 2 Jahren sind keine Seltenheit. Kleinere Kinder und Erwachsene zahlen etwa die Hälfte. Auch die Rabattsysteme wie 10er Karten oder Treuepunkte verschaffen nur einen kleinen Preisvorteil. Trotzdem ist so ein ausgibiger Spieltag vielleicht etwas für Sie und Ihr Kind, z. B. in einer lang anhaltenden Schlechtwetterperiode oder als besondere Belohnung oder als Geburtstagsgeschenk. Fast alle Indoor-Spielplätze richten auch Geburtstagsfeiern aus.

Worauf sollten Sie achten? Fragen Sie andere Eltern und schauen Sie sich genau die Webseiten der entsprechenden Spielplätze an. Manche bieten erstaunlich wenig für viel Geld. Sie haben fast überall in Deutschland eine so große Auswahl, dass Sie den für Sie richtigen Hallenspielplatz finden können. Für manche Kinder ist vielleicht eine kleinere Anlage empfehlenswert, weil sie dort den ganzen Nachmittag ausschließlich mit ihrem Lieblingsspiel verbringen können. Andere toben von Angebot zu Angebot und nehmen jedes Spielgerät mit.

In den meisten Indoor-Spielplätzen ist das Tragen von Antirutschsocken Pflicht. Diese lassen sich auch ganz leicht selbermachen.
Hier gibt es die dazu benötigte Sock-Stop-Farbe gleich online…

Die nachfolgende Liste ist nach der PLZ sortiert. Sie soll nicht als Empfehlung dienen, sondern nur einen Anhaltspunkt geben:

Bambooland Lichterfelde
Goerzallee 218
14167 Berlin
http://mitkid.de/ausflug-kinder/Wildau-Das-Bambooland-3f28c5

Kinderland Rostock
Kösterbecker Straße 5
18184 Roggentin
http://mitkid.de/ausflug-kinder/Roggentin-Kinderland-in-Rostock-1d5c34

rabatzz!
Kieler Str. 571
22525 Hamburg-Stellingen
http://mitkid.de/ausflug-kinder/Hamburg-rabatzz-Indoorspielplatz-4ec995

(more…)