Artikel-Schlagworte: „Club“

Mit Kind und Spaß nach Mallorca

Donnerstag, 27. Juni 2013

© BananaStock/Thinkstock

© BananaStock/Thinkstock

Mallorca bietet alles, was man sich für den Urlaub mit Kindern wünschen kann. Sonne, Strände und ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot für die gesamte Familie.

Alles was das Familienherz begehrt

Endlich Urlaub und zusammen mit den Kindern in die Sonne fahren. Doch die Frage danach, wohin es gehen soll, stellt für viele Familien eine echte Herausforderung dar. So soll der Familienurlaub abwechslungsreich, entspannt und weiterhin viele neue Erfahrungen für die Kinder bereithalten. Wie wäre es mit Mallorca? Mallorca hat viel mehr zu bieten als den Ballermann und feierndes Partyvolk. Auch für Aktivurlauber, Kulturinteressierte und kulinarische Genießer ist Mallorca ist eine Reise wert. Genau diese Vielfältigkeit macht Mallorca als Urlaubsziel für die gesamte Familie so reizvoll. So lassen sich viele familienfreundliche Angebote zum Beispiel unter neckermann-reisen.de finden.

5 Vorteile für den Familienurlaub in Mallorca

  • Vielfältige kulturelle und sportliche Angebote
  • Familienfreundliche Hotels
  • Hervorragende medizinische Versorgung
  • Gut ausgebautes Straßennetz
  • Gastronomische Vielfalt (auf die Wünsche der Kinder abgestimmt)
  • Beständiges Wetter

Weiterhin sind natürlich saubere und ordentliche Strände ein Muss für einen Urlaub mit Kindern. Die flachen Sandstrände und die einsamen Buchten sind gerade für kleine Kinder ein absolutes Highlight, bei denen sich auch die Eltern entspannt zurücklehnen können. Da das Wetter in Mallorca besonders in den Sommermonaten sehr beständig ist, sollte die Angst vor Lagerkollern im Hotelzimmer schnell verfliegen. Damit der Cluburlaub rundum harmonisch verläuft sind trotzdem einige Tipps zu beachten.

Mallorca neu kennenlernen

Auch Mallorcas Hinterland hat viel Abwechslung für den Urlaub mit Kindern zu bieten. So überzeugt besonders das Palma Aquarium. Die Anlage wurde 2007 eröffnet und besitzt 55 Aquarien mit verschiedenen Lebewesen und Pflanzen der Weltmeere. Durch einen transparenten Tunnel kann man sogar Haie aus direkter Nähe betrachten. Gerade für Kinder ist dies ein eindrucksvolles Erlebnis.

Selbst bei Regenwetter bietet Mallorca eine Vielzahl von Angeboten, bei denen nicht einmal auf das Schwimmen im kühlen Nass verzichtet werden muss. So ist das Aqualand, Mallorcas größtes Schwimmbad, mit Rasenflächen und speziellen Ruhezonen eine willkommene Ausweichmöglichkeit. Als absolutes Highlight gilt der Teufelsschwanz, eine gekrümmte, dunkle Rutsche talabwärts.

Auch für kleine Kulturgenießer gibt es auf Mallorca viel zusehen. Das Kulturzentrum Can Planes im Norden der Insel verfügt über eine historische Spielzeugsammlung. Unter den 3000 Exponaten befinden sich Puppen, Brettspiele, Modellautos und Comics aus verschiedenen Ländern und Epochen. Auch für die Eltern bietet das Museum interessante Einblicke in die mallorqinische Kunstszene. So werden im Erdgeschoss Arbeiten mallorquinischer und auf Mallorca lebender und arbeitender Maler ausgestellt.

Fritzle zu Gast bei music4kids

Freitag, 16. Juli 2010

Das Maskottchen des VfB-Stuttgart ist das Highlight einer Kooperationsveranstaltung am 25. Juli zwischen dem Landesmuseums Württemberg und dem VfB Fritzle-Club.

Schon seit 16. April begeistert ein „Wir-Gefühl“-Raum in der Ausstellung „Freud und Leid in Dur und Moll“ die Besucher im Fruchtkasten am Schillerplatz in Stuttgart. Hieran zeigt sich, dass Fußball und Musik einen starken Zusammenhang aufweisen. Der Raum in dem durch Fangesänge aus dem Fußballstadion und einer mit VfB-Schals geschmückten Wand Stadionatmosphäre geschaffen wird, ist gut und gerne besucht.

Um nun auch den jungen Klangforschern diese Bindung aufzuzeigen, ist am übernächsten Sonntag der VfB Fritzle-Club im Alten Schloss zu Gast.

Fritzle - das VfB Maskottchen

Fritzle - das VfB Maskottchen

So wird von 11 bis 15 Uhr bei der interaktiven Musikausstellung Spaß für die ganze Familie geboten. Klein und Groß können als lebende Tischkickerfigur beim „Human Soccer“ ihre Fußballkunst unter Beweis stellen oder in der Ausstellung Instrumente wie das Flaschophon ausprobieren.

Dazu besteht die Möglichkeit in der Klangwerkstatt ein eigenes Instrument herzustellen. Die Kosten hierfür betragen 3 €.

Von 12 – 13 Uhr kommt dann Fritzle, das VfB-Maskottchen, vorbei. In dieser Zeit können Fotos geschossen und Autogramme ergattert werden.

Und damit die Energie auch für den ganzen Tag reicht, bietet das Landesmuseum Erfrischungen und Stärkungen in verschienen Formen an.

Für VfB Fritzle-Club Mitglieder ist der Eintritt in die „music4kids“-Ausstellung sowie die Teilnahme an der Klangwerkstatt gegen Vorlage ihres Ausweises am 25. Juli übrigens frei. Es ist außerdem möglich, die Mitgliedschaft für einen 20 % Rabatt auf die Familienkarte zu nutzen. Diese beinhaltet zusätzlich den Eintritt zu „Freud und Leid in Dur und Moll“ für alle Familienmitglieder.

Viel Spaß dabei!


Auf Google Map anzeigen