Hochseilgarten monkeyman in Wolfsburg


Im Kletterpark monkeyman sind Kinder ab 5 Jahren willkommen - Bild: © Rainer Sturm - www.pixelio.de

Im Kletterpark monkeyman sind Kinder ab 5 Jahren willkommen - Bild: © Rainer Sturm - www.pixelio.de

Mitten in Wolfsburg, im Allerpark, hat Anfang des Jahres der Hochseilgarten monkeyman eröffnet und erfreut sich bereits großer Beliebtheit. Der Hochseilgarten ist ein Parcours mit künstlichen Hindernissen, bestehend aus Holz, Seilen und Stahlkabeln. In mehreren Metern Höhe haben Kinder die Möglichkeit, Hindernisse von Baum zu Baum in luftiger Höhe zu überwinden.

Für kleine Gäste werden zwei Parcours angeboten, so können bereits Kinder ab 5 Jahren losklettern. Ein großer Parcours für richtige Kletterprofis dauert sogar drei bis vier Stunden - danach ist man richtig ausgepowert!

Für Eltern ist noch interessant: Wer bei monkeyman selbst nicht klettert, zahlt auch nicht! Das heißt, ihr könnt den Kids zuschauen, ohne selbst aktiv werden zu müssen. Anschließend gibts ein Picknick am Allersee, der fußläufig zu erreichen ist.

Mehr Informationen:
http://mitkid.de/ausflug-kinder/Wolfsburg-monkeyman-4401b9


Auf Google Map anzeigen

Schlagworte: , , , , ,

 

Hat Dir diese Seite gefallen?

emailSchicke den Link an einen Freund
rssoder abonniere unseren RSS Feed.

 

1 Kommentar zu „Hochseilgarten monkeyman in Wolfsburg“

  1. Flug sagt:

    Das Monkeyman ist echt eine gelungene Abwechslung zu normalen Wochenendausflügen. Meinen beiden Kinder ( 8 und 14 Jahre) hatten einen riesen Spass von Baum zu Baum zu klettern und auch ich bin ganz schön ins schwitzen gekommen (bin allerdings auch nicht ganz schwindelfrei!). Der Kletterpark ist einen gute Möglichkeit seine Höhenangst zu überwinden und das zu fairen Preisen!

    Viele Grüße,

    Sebastian

Kommentieren