Archiv für die Kategorie „Spielen und Toben“

LEGOLAND feiert 10-jähriges Jubiläum

Dienstag, 24. April 2012

Vor zehn Jahren war es endlich soweit und das Legoland Deutschland eröffnete in Günzburg seine Pforten. Seit einem Jahrzehnt dürfen Kinder – ob groß oder klein – nun schon die Welt der Legobausteine entdecken und sich ordentlich austoben. Zum Jubiläumsjahr hat sich das Spieleparadies einiges für seine kleinen Besucher einfallen lassen, um den Geburtstag entsprechend zu feiern. In dieser Saison lohnt sich in jedem Fall der Besuch im buntesten Freizeitpark. Neue Attraktionen, Gewinnspiele und Events locken die Familien nun in Scharen in den Süden. (more…)

Eislaufen – ein winterliches Vergnügen

Montag, 6. Februar 2012

Lange Zeit sah es so aus, als ob uns der Winter diese Saison im Stich lässt. Aber spätestens seit den letzten Tagen ist er spürbar da. Und dabei hat er uns auch gleich eine Eiseskälte mitgebracht. Diese bleibt uns in nächster Zeit auch erst einmal erhalten, was bei vielen Gedanken an den Wintersport aufkommen lässt. Während die sibirischen Temperaturen es schon gar nicht mehr schaffen auch nur annähernd in den Plusbereich zu gelangen, stöbern Groß und Klein im Keller nach ihren Sportgeräten.

Vielen ist dabei gar nicht bewusst, wie gefährlich das enden kann. Nicht freigegebene Eisflächen wie Seen, Flüsse oder Weiher sollten so auf gar keinen Fall betreten werden. Zu groß ist die Gefahr einzubrechen, selbst wenn es seit Tagen oder auch Wochen ziemlich kalt war.
Als Faustregel gilt: Das Eis muss mindestens eine Dicke von 15 cm haben! Außerdem ist es wichtig, dass man nie allein ist, wenn man ein solches Vorhaben wagt. Und sollte das Eis Bruchstellen, dunkle Flächen oder Risse aufweisen, so ist es sofort zu verlassen.

Viel entspannter ist es aber, man sucht sich einfach eine Eishalle aus, um dort ungetrübtem Vergnügen nach zu gehen. Egal ob Schlittschuhlaufen, Hockey spielen oder Eisstockschießen, hier findet sich für jeden etwas.

Sicheres Eislaufen in der Halle - ein riesen Spaß!

Die meisten Hallen bieten in etwas das Gleiche an. Die Kunsteisbahn Ludwigsburg dient dabei heute als Paradebeispiel:
Seit über 35 Jahren ist sie eines der Winterhighlights in der Region. Von Oktober bis März kann dann Eis gelaufen werden. Neben dem „normalen“ Betrieb, findet freitags immer die Eisdisco und am Ende der Saison (diese Jahr am 4. März) dann eine Abtauparty statt. Außerdem werden in den Faschingsferien Kurse für Anfänger sowie Fortgeschrittene angeboten. Schlittschuhe kann man selbstverständlich leihen. Für die ganz Kleinen, die das Eislaufen erst erlernen, gibt es dazu Eis Pinguin – Lernhilfen zu mieten. Der Eintritt ist für alle bis 4 Jahren frei. Anschließend schonen Familientarife den Geldbeutel.
Auch eine schöne Geschenkidee sind die Gutschiene, die erworben werden können.

Viel Spaß auf dem bruchsicheren Eis!

Fasching im LEGOLAND® in Duisburg

Mittwoch, 2. März 2011

Es ist wieder soweit. Die närrischen Tage stehen vor der Tür. Da möchte natürlich auch das Discovery Centre sich nicht lumpen lassen und wartet mit tollen Aktionen auf.
Anfang März wird also auch das Ruhrgebiet zur Karnevalshochburg.
Für alle Narren und Jecken hat LEGOLAND®  dann ganz spezielle Überraschungen parat.
Vom 3. bis 7. März wird die fünfte Jahreszeit hier gebührend gefeiert.

Ein Highlight wird unter anderem der Besuch des Kinderprinzenpaares der Stadt Essen sein. Es wird begleitet von den Funkenmariechen und der Tanzgarde „Die kleinen Mäuse“ die durch Gesangs- und Tanzeinlagen für Stimmung sorgen. Gerne können die lieben Kleinen sich Autogramme holen oder Fotos mit dem Prinzenpaar machen.

Weiter gibt es einiges mehr noch. Für eine Menge Spaß wird auch die professionelle Visagistin Dana sorgen, für die es nicht nur Beruf, sondern Berufung ist Kinder zu schminken. Da wird es mit Sicherheit tolle Motive geben. Übrigens bekommt jeder, der während der närrischen Tage verkleidet nach Duisburg ins LEGOLAND®  Discovery Centre kommt, einen Berliner gratis.

Prämiert wird außerdem das beste Kostüm. Wer bis 9. März ein im Center aufgenommenes, verkleidetes Bild an gewinnspiel@legolanddiscoverycentre.com  schickt, nimmt an der Verlosung Teil. Die drei Gewinner kommen anschließend in den Genuss von super LEGO® Preisen.

Und eins sollte man beim Besuch in der kommenden Woche auch auf gar keinen Fall vergessen – eine Tüte. Im Centre kann man nämlich Kamelle sammeln. Am Besten zwischen der Polonaise und dem Umzug mit Karnevalswagen.
Viel Spaß dabei!


Auf Google Map anzeigen

Ninjas erobern das Ruhrgebiet

Dienstag, 1. Februar 2011

Ninjago - das Spiel

Vom 2. bis zum 20. Februar ist es wieder so weit. Das LEGOLAND® Discovery Centre Duisburg hat ein Event der Spitzenklasse zu bieten. In der größten LEGO Box der Welt finden die Ninjago Wochen statt. Alle sind herzlich zum Mitspielen bei der großen Schlacht eingeladen.
Ninjago, was ist das eigentlich? Das ist eine neue Baureihe von LEGO, die in diesem Jahr auf den Markt kam. Die Besonderheit daran ist, dass man mit diesen Baukästen auch ein Spiel spielen kann. Gegen Gegner.
Seit dem Markteintritt hat Ninjago nicht nur bei LEGO-Fans schon großes Interesse geweckt.

Gleich in der ersten Woche geht es mit einem Highlight los. Von Freitag den 4. Februar auf Samstag den 5. Februar wird es das Ninja Übernachtungsevent  geben. Nach der offiziellen Schließung des Parks geht es los. Nach einer japanischen Stärkung wird das Trainingscamp eröffnet. Sowohl sportliche als auch geistige Leistungen sind dann gefragt. Um zum Spinjitzu-Meister zu werden sollte man sich die Geschichte der Ninjas gut einprägen. Bevor es dann an die Tische geht, begeben sich alle noch mit dem Zen Meister auf Nachtwanderung. Nach den anstrengenden Kämpfen in der Arena wird dann das Nachtlager aufgeschlagen. Am kommenden Morgen folgt noch ein gemeinsames Frühstück.

Wer für 19,90 € am Event Teil nehmen möchte, der finet hier ein Anmeldeformular.
Unter allen Teilnehmern wird auch eine Wild Card für das große Ninjago  Finale am 8. Oktober in Günzburg verlost. Dazu werden 100 Teilnehmer aus ganz Europa anreisen.

Eine weitere Möglichkeit beim Finale dabei zu sein, ist das absolvieren des Trainingscamps. Sieger sind automatisch auch Finalisten. Unter Angabe von Name, Alter und Termin kann man seine Anmeldung an ninjago@legolanddiscoverycentre.com schicken.
Während der Ninjagowochen besteht zudem die Möglichkeit, sich in Duisburg in Einzeldisziplinen für das Halbfinale am 17. September im LEGO Brandstore in Oberhausen zu qualifizieren.
Allen Kämpfern viel Spaß und Erfolg!

Gewinne 1 von 5 Familien-Freikarten für den Pinocchio-Erlebnispark

Donnerstag, 4. November 2010

Am Freitag, dem 5. November 2010 ist es endlich soweit. Der neue Indoor-Erlebnispark Pinocchio öffnet in Mannheim seine Tore. Aus diesem Anlass verlost mitkid 5 Familien-Freikarten für den neu eröffneten Erlebnispark Pinocchio.

Das Spielparadies bietet auf über 3000m² Vergnügen für Jung und Alt. Während die Stadt der Kinder für alle zwischen 3 und 13 Jahren ausgerichtet ist kommen auch die Erwachsenen und ihre älteren Kinder hier auf ihre Kosten. Für sie steht ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Solarium zur Verfügung. Dazu kommt neben einem großen Aufenthaltsbereich mit SB-Theke auch noch ein mediterranes Spezialitätenrestaurant. Eben ein Vergnügen für die komplette Familie. Als Highlight neben all den anderen tollen Attraktionen ist dabei noch der einzige Indoor-Hochseilgarten der Rhein-Neckar-Region zu erwähnen, der auch für größere Kinder eine Herausforderung darstellt.

So sieht übrigens der Indoor-Hochseilgarten im Erlebnispark Pinocchio in Mannheim aus.

So sieht übrigens der Indoor-Hochseilgarten im Erlebnispark Pinocchio in Mannheim aus.

Wie kann man am Gewinnspiel teilnehmen?
Ganz einfach! Jeder der sich bis zum 22. November 2010 bei mitkid.de anmeldet und einen Erfahrungsbericht zu einem beliebigen Ausflugsziel schreibt, nimmt an der Verlosung teil.
Die Gewinnerfamilien werden anschließend bekannt gegeben.

Was gibt es zu gewinnen?
Als Gewinn winken 5 Familien-Freikarten für den neuen Pinocchio-Erlebnispark in Mannheim für jeweils zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Neugierig geworden? Dann macht euch doch gleich an die Arbeit und verbreitet die tollen Neuigkeiten unter euren Verwandten, Bekannten und Freunden.

Indoorspielplatz Nepomuks Kinderwelt

Dienstag, 12. Oktober 2010

Mehr als 30 verschiede Indoorspielplätze haben Nina und Peter Hartmann zusammen mit ihren drei Söhnen getestet, ehe sie sich auf das Abenteuer Nepomuk eingelassen haben. Sie wollten zusammen mit der Firma Freyler Industriebau etwas Neues, noch nicht da Gewesenes schaffen und das ist ihnen mit dieser Kinderwelt auch gelungen.

Kletterschiff

Das riesige Kletterschiff lädt zum Spielen und Toben ein!

Auf einem 8400 m² großen Areal wird an 365 Tagen im Jahr Spiel und Spaß für groß und klein geboten. Neben dem 2500 m² großen Innenbereich mit Indoorspielplatz und Restaurant gibt es auch noch ein riesiges Außengelände mit einer im Schatten liegenden Terrasse und einem gigantischen Piratenschiff zum Klettern sowie traumhaftem Ausblick in die Natur. So kommt auch der Erholungswert nicht zu kurz.
Die Ganzjahresalternative hat mit Neuenburg den idealen Standort gefunden. Der Stadtheilige des modernen und familienfreundlichen Ortes, Nepomuk, wurde so sogar zum Namensgeber der Kinderwelt. Die gute Verkehrsanbindung und die zentrale Lage sorgen dabei auch für überregionalen Besuch aus Österreich und der Schweiz.

Der weltweit erste Kletterturm aus Bambus!

Der weltweit erste Kletterturm aus Bambus!

Im Innenbereich von Nepomuks Kinderwelt finden nicht nur Kinder, sondern auch Ihre Eltern und Großeltern Beschäftigung. Zudem gibt es gesundes und leckeres Essen für alle Altersstufen.
Eine Fußbodenheizung sorgt für warme Füße in den mit Socken zu betretenden Bereichen und eine variable Pumpe sorgt für die Regulation der Temperaturen. So kühlt sie im Sommer und wärmt im Winter. Ebenfalls vorbildlich ist die stündliche Filterung der kompletten Hallenluft. Das sorgt für ein angenehmes Klima.
Ausgerichtet ist Nepomuks Kinderwelt für alle zwischen 7 Monaten und 12 Jahren. Während die Kleinen in einem 80 m² großen Riesenlaufstall ihre Umwelt besser kennen Lernen, sind die Großen in allen weiteren sicher aufgehoben.
Abgesehen davon, dass verschiedene Geburtstagspakete für die Sprösslinge gebucht werden können, besteht sonntags zudem die Möglichkeit zum gemeinsamen Familienfrühstück.
Ein rundum gelungenes Ausflugsziel.


Auf Google Map anzeigen