Archiv für die Kategorie „News“

Ausflugsziele für Kinder auf Deiner Website einbinden

Sonntag, 7. Juni 2009

Jetzt kann jeder die Ausflugsziele von mitkid auf seiner eigenen Website/Blog einbinden. Seit Februar bieten wir bereits die Möglichkeit die Suchanfragen auf mitkid.de als RSS zu abonnieren, jetzt präsentieren wir das mitkid-Widget zum einfachen Einbinden von Ausflugszielen auf der eigenen Website…

Hier ein erstes Beispiel …

 

So einfach lässt sich dies nun auf der eigenen Website einbinden:
Einfach den folgenden Quellcode kopieren (Strg+C) und z.B. in die Sidebar des eigenen Blogs einfügen (Strg+V).

Um den Ort zu ändern, für den standarmäßig Ergebnisse angezeigt werden sollen, einfach “HIER-ORT-EINGEBEN” durch den gewünschten Ort, wiie z.B. “Berlin” ersetzen. Das sieht dann wie folgt aus:

Und schon werden Dir Ausflugsziele für Kinder in Berlin angezeigt, hier das Ergebnis:

 

Du und Deine Besucher können natürlich auch direkt einen anderen Ort eingeben und mit “LOS” neue Ausflugsziele suchen - alles auf Deiner Website.
In Zukunft folgen weitere Varianten mit mehr Möglichkeiten zur Anpassung der Inhalte und des Formats. Wir hoffen Euch damit bereits jetzt eine nützliche Erweiterung für Eure Website geschaffen zu haben. Wir freuen uns immer über Fragen und Anregungen.

Herzliche Grüße!
Ronald

 

München und Darmstadt nominiert für den europäischen Preis “City for Children”

Samstag, 11. April 2009

In diesem Jahr wird zum ersten Mal der Preis “City for Children” verliehen. Nominiert werden jeweils europäische Großstädte mit mehr als 100.000 Einwohnern, die innovative und herausragende Projekte für Kinderfreundlichkeit vorzuweisen haben.

Es werden zwei Handlungsfelder bewertet, in denen jeweils ein Preis verliehen wird. In der Kategorie “Freiraumgestaltung und Spielflächen” sind die Städte Zürich, Malmö und Darmstadt in die Endrunde gekommen. In der Kategorie “Mobilität und Verkehrssicherheit” fällt die Entscheidung zwischen Göteborg, Liverpool und München. Insgesamt waren 68 Bewerbungen aus 20 europäischen Ländern eingegangen.

Die Gewinnerstädte der jeweiligen Kategorie werden am 29. Juni 2009 bei einer feierlichen Preisverleihung im Mercedes-Benz Museum ausgezeichnet. Der Preis wird verliehen von der Stadt Stuttgart, dem Netzwerk Cities for Children, dem Kongress der Gemeinden und Regionen Europas des Europarats (KGRE), dem Rat der Gemeinden und Regionen Europas und der Robert Bosch Stiftung.